Interesse an einer maßgeschneiderten Lösung? Kontaktieren Sie uns

Interesse an einer maßgeschneiderten Lösung?

Apotheken | 01.10.19 | minute(s) reading time
Hyperspektrale Bildgebung: ZiuZ löst das Ähnlichkeitsproblem

Johan van Duijne

Product Manager ZiuZ Medical

Johan van Duijne ist seit 2016 als Produktmanager bei ZiuZ Medical tätig. Wir fragen ihn nach seiner Sichtweise.

 

Johan, Sie arbeiten seit 3,5 Jahren bei ZiuZ. Was ist Ihre größte Herausforderung, um die Sicherheit von Patienten noch weiter zu verbessern?

Ich komme ursprünglich aus einer anderen Branche, aber auch dort wurden verschiedene Arten von Bildverarbeitungstechnologien eingesetzt. Bei ZiuZ fällt mit auf, dass wir über die zuverlässigste und genaueste Vision-Technologie verfügen, mit der Medikamente aufgespürt und erkannt werden. Was jedoch bleibt, ist, dass bislang weder wir noch ein anderer in diesem Markt zwei weiße 10 mm-Tabletten voneinander unterscheiden können.

 

Ist das ein Thema, mit dem man sich bei ZiuZ momentan viel beschäftigt?

ZiuZ Medical ist mit dem Fortschritt der aktuellen technologischen Entwicklungen dieses Marktes nicht zufrieden. Aus diesem Grund haben wir diese Herausforderung unseren internen Entwicklern vor mehr als 2 Jahren unterbreitet. Wir forderten das Team auf, über technologische Entwicklungen nachzudenken, die es jetzt oder wahrscheinlich in Zukunft geben wird, um eine Lösung für das Ähnlichkeitsproblem zu finden und diese den Apotheken auf einem akzeptablen Investitionsniveau anbieten zu können.

 

Wie ist der Status heute?

Wir können mit einem gewissen Stolz sagen, dass wir inzwischen über eine Technologie verfügen, mit der tatsächlich die Identität jeder einzelnen Tablette festgestellt werden kann. Wir sind also effektiv in der Lage, diese beiden weißen runden 10 mm-Tabletten im Produktionsprozess voneinander zu unterscheiden. Dafür verwenden wir hyperspektrale Bildgebung. Sie ermöglicht es uns, den individuellen Fingerabdruck einer jeden Tablette zu verfolgen.

 

Wann können Apotheker die hyperspektrale Bildgebung in einem realen Produkt erwarten?

Den Beweis haben wir über eine Testreihe mit mehr als 900 verschiedenen Medikamenten geliefert. Mittlerweile ist die hyperspektrale Bildgebung so ausgereift, dass sie die Grundkomponente für alle unsere wichtigen neuen Produktentwicklungen der nächsten Jahre darstellt.

Sie haben Interesse oder wünschen weitere Informationen? Setzen Sie sich dann mit ZiuZ Medical in Verbindung.

Ähnliche Neuigkeiten