Interesse an einer maßgeschneiderten Lösung? Kontaktieren Sie uns

Interesse an einer maßgeschneiderten Lösung?

INHOPE

ReportBox

Der INHOPE ReportBox-Dienst dient hauptsächlich als Sprungbrett für den Start von Hotlines, die derzeit nicht über die Ressourcen oder das Betriebsniveau verfügen, um am ICCAM-Programm teilzunehmen. Mit ReportBox können diese Hotlines über Formulare auf ihren Webseiten mit der Öffentlichkeit interagieren, ohne die Backend-Systeme erstellen, betreiben, verwalten und warten zu müssen.

Eine der Hauptaufgaben einer Hotline besteht darin, dass die Öffentlichkeit der Hotline potenzielle illegale Online-Aktivitäten anonym melden kann. Zu diesem Zweck haben die meisten Hotlines in den entwickelten Ländern Formulare auf ihren Webseiten, in die die Öffentlichkeit Informationen über die genannten illegalen Aktivitäten eingeben kann. Diese Formulare sind mit Backend-Datenbanken verknüpft, die von den Hotlines selbst verwaltet und aktualisiert werden. Aus diesen Datenbanken fließen Berichte in den ICCAM-Dienst, der von INHOPE betrieben wird. ICCAM gleicht die Berichte mit bekannten Berichten und bekannten Inhalten ab, um doppelte Arbeit zu vermeiden. Das Programm ermöglicht Hotline-Analysten die Klassifizierung von Berichten sowie die Verteilung von Berichten an die beteiligten Hotlines und schließlich an Internetanbieter und Strafverfolgungsbehörden. Außerdem verfolgt ICCAM die Historie und Statistik der verarbeiteten Berichte.

Der INHOPE ReportBox-Dienst ist als Dienst in der Cloud implementiert. Um das System nutzen zu können, hat ein Benutzer des ReportBox-Dienstes mehrere Möglichkeiten: (1) Gestaltung eines einfachen Webformulars für die Öffentlichkeit zur Eingabe von Informationen, (2) Anwendung und Einbindung dieses Formulars in die Webseite der Hotline des Nutzers und (3) Verarbeitung eingehender Meldungen der Öffentlichkeit.

Sobald dieses Formular in die Webseite der Hotline integriert ist, kann die Öffentlichkeit der Hotline über das Formular illegale Aktivitäten melden. Die von der Öffentlichkeit auf dem Formular eingegebenen Informationen werden als Bericht in einem Hotline-spezifischen Abschnitt in der in der ReportBox enthaltenen Datenbank gespeichert.

Außerdem bietet die ReportBox dem Anwender die Möglichkeit, die Historie von Berichten zu überprüfen und einfache Statistiken über die Berichte zu erstellen.

Außer dem Hinzufügen des Formulars zur Webseite der Hotline gibt es keine Änderungen an der IT-Infrastruktur der Hotline. Alle von der Öffentlichkeit erhaltenen Berichte werden über die Webseite der ReportBox abgewickelt. Erstellung, Betrieb, Verwaltung und Wartung der ReportBox unterliegen der Verantwortung von INHOPE.

Verwandte Produkte in dieser Branche