Interesse an einer maßgeschneiderten Lösung? Kontaktieren Sie uns

Interesse an einer maßgeschneiderten Lösung?

Unsere Geschichte

Unsere Geschichte

Video abspielen

2002 - 2006

2002 - 2006

Garagenstart

Die ersten Jahre

Die Geschichte von ZiuZ beginnt in einer Garage im friesischen Waskemeer. Hier gründeten Gerrit Baarda und Ed van den Brand 2002 das Unternehmen. ZiuZ brachte 2006 sein erstes Produkt auf den Markt. Dieses Gerät erstellte Zusammenfassungen von digitalisierten VHS-Kassetten. Im selben Jahr begrüßte ZiuZ seinen ersten Mitarbeiter und erwarb das erste Büro in Gorredijk.



2006 - 2008

Erfüllung eines langgehegten Traums

Eine geschätzte Partnerschaft

Es wurde Kontakt zur Regionalpolizei Twente in den Niederlanden aufgenommen. Die Polizei wies auf den Bedarf an technischer Unterstützung bei der Untersuchung des sexuellen Missbrauchs von Kindern hin. Gerrit und Ed konnten sich endlich einen langgehegten Traum erfüllen: einen Beitrag zur Lösung eines gesellschaftlich relevanten Problems zu leisten. Der Kontakt entwickelte sich rasch zu einer wertvollen Partnerschaft mit der gesamten niederländischen Polizei. In enger Zusammenarbeit mit der Polizei entwickelte ZiuZ VizX View – ein Werkzeug, mit dem Ermittler Videos effektiv und effizient analysieren können. Im Jahr 2007 wurde das Tool um VizX Image erweitert, so dass Ermittler bei der Analyse von Videos und Fotos nicht mehr zwischen den Tools wechseln mussten. Von diesem Moment an würde die niederländische Polizei die VizX-Suite exklusiv für (Online-)Ermittlungen gegen Kindesmissbrauch nutzen.

2006 - 2008

2009 - 2010

2009 - 2010

Ein anderes Fachgebiet

Gewährleistung der Sicherheit bei der Medikamentenausgabe

2009 erkannten Gerrit und Ed, dass die für VizX entwickelten und in VizX integrierten Techniken auch in anderen Bereichen eingesetzt werden können. Der Leiter eines zentralen Blisterfüllzentrums in den Niederlanden stellte sich vor und sprach von der Notwendigkeit einer Lösung, die den Prozess der Medikamentenausgabe sicherstellt. Basierend auf den in VizX2 integrierten Algorithmen entwickelte ZiuZ den “Foresee Inspector” – ein Gerät, das Medikamentenbeutel anhand von Parametern wie Farbe, Größe und Form auf den richtigen Inhalt hin überprüfen kann.



2010 - 2012

Expansion

Neue Betätigungsfelder

ZiuZ fand heraus, dass es fast unmöglich war, diese beiden grundverschiedenen Kunden zu bedienen, ohne seine Organisation umzustrukturieren. Folglich wurden zwei Geschäftsbereiche gegründet: ZiuZ Medical und ZiuZ Forensic. Jeder Bereich bekam einen eigenen Geschäftsbereichsleiter und ein engagiertes Team aus Entwicklern und Ingenieuren. Wachstum bringt Veränderung mit sich. Die Kapazität des ersten Büros erwies sich als unzureichend, weshalb ZiuZ in ein neues, größeres Büro am Stationsweg umzog.

2010 - 2012

2012 - 2016

2012 - 2016

Nachfolge

Der nächste Schritt

Im Jahr 2012 hatte ZiuZ Medical bereits zwei Jahre Erfahrung in der Pharmaindustrie gesammelt. Diese Erfahrung konnte nun genutzt werden, indem ein noch besseres Prüfgerät mit höherer Genauigkeit und Arbeitsgeschwindigkeit entwickelt wurde. Auf der Expopharm 2012 wurde ZiuZ Photon vorgestellt. Die Photon konnte mit Ausgaberobotern aller Hersteller zusammenarbeiten und wurde als beste auf dem Markt erhältliche Lösung aufgenommen.

Inzwischen konnte ZiuZ Forensic mit INHOPE, der „International Association of Internet Hotlines“, ein System vereinbaren, das es Analysten weltweit ermöglicht, Webseiten, die angeblich illegale Inhalte wie z.B. Kindesmissbrauch enthalten, effizient zu analysieren. Dies führte zur Einführung von ICCAM im Jahr 2014.

2016

ZiuZ IRIS

Erweiterung des Produktangebots

Das Jahr 2016 markierte eine weitere Produkteinführung, wiederum während der Expopharm. Damals brachte ZiuZ die Tischversion seines Prüfgeräts ZiuZ IRIS auf den Markt. ZiuZ IRIS wurde speziell für kleinere (Krankenhaus- und Einzelhandels-)Apotheken entwickelt, in denen der verfügbare Platz begrenzt ist. Nach der Erweiterung seines Produktangebots stieg ZiuZ in den chinesischen und japanischen Markt für Beutelprüfgeräte ein.

2016

2017

2017

Veränderung im Management

Ein neuer CEO

2017 fand ein Personalwechsel statt. Gerrit kam zu der Erkenntnis, dass er zu seinen Wurzeln zurückkehren wollte: Produkte von Grund auf neu entwickeln, so wie er es seit 2002 zusammen mit Ed getan hatte. Bert Garlich, bis dahin Geschäftsbereichsleiter von ZiuZ Medical, wurde zum neuen CEO von ZiuZ ernannt.







Present day & future

Soziale Auswirkungen, weltweit

An unseren Zielen festhalten

Als Gerrit und Ed das Unternehmen 2002 gründeten, wollten sie durch die Lösung gesellschaftlich relevanter Fragen etwas bewegen. Diese Vision ist auch heute noch fest in der Unternehmenskultur von ZiuZ verankert.Ein neuer Schwerpunkt ist der Einsatz intelligenter Überwachungssysteme im Gesundheitswesen. In diesem Bereich besteht ein großer Bedarf an der schnellen und automatischen Überprüfung von zunehmenden Mengen an Bildmaterial.ZiuZ arbeitet mit dem Universitätsklinikum Groningen an einem Machbarkeitsbeweis für ein computergestütztes Diagnose-Tool zur Diagnose und Behandlung von hyperkinetischen Bewegungsstörungen. Solche Kooperationen suchen wir, um gemeinsam mit (medizinischen) Spezialisten Produkte zu entwickeln, die zu einer besseren Welt beitragen.

Present day & future