Interesse an einer maßgeschneiderten Lösung? Kontaktieren Sie uns

Interesse an einer maßgeschneiderten Lösung?

Melden Sie sich für den ZiuZ Newsletter an

Melden Sie sich für den ZiuZ Newsletter an

ZiuZ informiert regelmäßig über laufende Arbeiten und unsere neuesten Produkte. Wenn Sie über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden bleiben möchten, abonnieren Sie bitte die Newsletter von ZiuZ Forensic, ZiuZ Medical oder ZiuZ Project POLAR.

ZIUZ NEWSLETTER
Allgemein | 14.12.21 | minute(s) reading time
Aviator Phase 2

Elena Colotti

Marketing Specialist

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das AviaTor-Projekt Phase 2 erreicht hat.

 

AviaTor zielt auf die Entwicklung von Automatisierungs- und Intelligenztools ab, die den Zeitaufwand von LEAs für die Verarbeitung, Bewertung und Priorisierung von NCMEC-Berichten erheblich reduzieren. Diese Tools kombinieren Techniken der künstlichen Intelligenz mit gezielter Online-Recherche nach Open-Source-Intelligenz.

 

In dieser folgenden Phase tritt die belgische Anwaltskanzlei Timelex dem AviaTor-Konsortium bei, das aus INHOPE, Web-IQ, DFKI sowie der niederländischen und belgischen Polizei besteht. Timelex wird die Partner zu den rechtlichen Instrumenten beraten, die es für eine effektive Zusammenarbeit im Projekt und mit externen Partnern braucht.

 

Timelex wird auch eine rechtliche Überprüfung durchführen, die sich mit den Herausforderungen der Verwendung personenbezogener Daten, künstlicher Intelligenz und OSINT bei polizeilichen Ermittlungen sowie der internationalen Zusammenarbeit zwischen den Projektpartnern befasst.

 

Während es in AviaTor Phase 1 um Entwicklung, Test und Upgrade des Tools ging, konzentriert sich AviaTor Phase 2 auf die weitere Verbesserung des AviaTor-Systems durch:

  • Entwurf eines KI-Klassifikators zur Textanalyse
  • Entwurf eines detaillierteren CSAM-Klassifikators und dessen Anwendung auch auf Video
  • Entwurf von Gesichtserkennung und Gruppierung
  • Fortschrittlichere, gezielte Online-Recherche
  • Funktional vervollständigen von AviaTor und Implementierung neuer Benutzeranforderungen

 

AviaTor Phase 2 begann im September 2021 und wird 36 Monate laufen. Da die Strafverfolgungsbehörden bei der Bekämpfung von Cyberkriminalität dieser Art vor großen Herausforderungen stehen, laden wir alle LEAs, die an einer Mitarbeit am AviaTor-Projekt interessiert sind, hiermit ein, sich mit uns oder unseren Partnern in Verbindung zu setzen.

 

Möchten Sie Teil der Lösung werden? Fordern Sie noch heute eine Demo an.

Ähnliche Neuigkeiten