Interesse an einer maßgeschneiderten Lösung? Kontaktieren Sie uns

Interesse an einer maßgeschneiderten Lösung?

Melden Sie sich für den ZiuZ Newsletter an

Melden Sie sich für den ZiuZ Newsletter an

ZiuZ informiert regelmäßig über laufende Arbeiten und unsere neuesten Produkte. Wenn Sie über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden bleiben möchten, abonnieren Sie bitte die Newsletter von ZiuZ Forensic, ZiuZ Medical oder ZiuZ Project POLAR.

ZIUZ NEWSLETTER
Allgemein | 14.12.21 | minute(s) reading time
Die neue VizX 2.8.1-Version ist ab sofort erhältlich

Elena Colotti

Marketing Specialist

Neue Kundenanfragen für Änderungen wurden analysiert, diskutiert und implementiert, wonach ZiuZ Forensic eine neue VizX-Version veröffentlicht: VizX 2.8.1. Das neue VizX bietet nicht nur Lösungen, um die Probleme, mit denen die Kunden in den letzten Monaten konfrontiert waren, anzugehen. Das System bietet seinen Benutzern auch neue Funktionalitäten, Funktionen und Möglichkeiten,  mit denen sie ihre Arbeitsabläufe in VizX noch weiter optimieren können.

 

Die neue Version bringt eine Vielzahl neuer Funktionen mit sich. Zu den wichtigsten für unsere Benutzer gehört die SHA256-Hash-Berechnung in VizX 2.8.1 sowie eine übersichtliche Erstellung von Berichten für mehrteilige Dateien (GIFs oder PDFs), das Aufteilen von Berichten und die Identifizierung von mehrspurigen Videos. Da noch weitere Änderungen vorgenommen wurden, wenden Sie sich bitte an unsere Sales-Abteilung, damit Sie ein umfassendes Bild der Funktionen der neuen Version erhalten.

 

Lassen Sie uns einen detaillierten Blick auf die wichtigsten neuen Funktionen von VizX 2.8.1 werfen.

 

 

Neue Berichtsfunktion für mehrteilige Dateien

Mehrteilige Dateien sind Dateien, die aus mehreren Teilen bestehen, z. B. animierte GIFs und mehrseitige PDF-Dateien. VizX2 teilt diese mehrteiligen Dateien auf und erstellt ein Bild jedes Frames für animierte Gifs sowie für PDF-Dateien. Auf diese Weise lassen sich einzelne Frames klassifizieren, wodurch jedem einzelnen Frame eine andere Klassifizierung zugeordnet werden kann.

 

Der neue Bericht für mehrteilige Dateien enthält einen Berichtsabschnitt, der nur mehrteiligen Dateien gewidmet ist, sowie eine klarere, detailliertere Darstellung der mehrteiligen Dateien. Die vorherige Berichtsfunktion zeigte die Frames der Bilder des jeweiligen Abschnitts zusammen mit den einteiligen (normalen) Bildern an, was bei der Beurteilung eines Falls für Verwirrung sorgte. Im neuen Setup kann ausgewählt werden, einen separaten Abschnitt innerhalb des Berichts zu erstellen, um die mehrteiligen Bilder anzuzeigen. Für jede Klassifizierung werden die mehrteiligen Bilder mit der Originaldatei und den zu dieser Datei gehörenden Frames gruppiert angezeigt. Frames, die nicht klassifiziert sind, werden nicht angezeigt; dennoch wird die Anzahl der Frames angezeigt, aus denen der mehrteilige Frame besteht.

 

Insgesamt bietet die neue Funktionalität des mehrteiligen Dateiberichts eine Entscheidungsmöglichkeit, ob nur die Bilder oder auch die im Bild enthaltenen Frames klassifiziert werden sollen. Des Weiteren sorgt es für Klarheit und reduziert die Fehlerquote bei der Auswertung von Berichten.

 

 

Aufteilen der Berichte

In VizX 2.8.1 haben Benutzer jetzt die Möglichkeit, den Bericht bei Bedarf aufzuteilen. Diese Funktion wurde häufig von Kunden angefragt, die oft mit einer großen Menge an Bildern und Videos zu tun haben. Das Aufteilen von Berichten zur Reduzierung der Berichtsgröße verhindert, dass die Berichterstellung abstürzt oder keine Bilder angezeigt werden.

 

 

SHA256-Kalkulator

Während bisher nur MD5- und SHA1-Hashes berechnet wurden, ist es mit VizX 2.8.1 nun möglich, SHA256-Hashes zu berechnen und dem Bericht hinzuzufügen. Diese Funktion kann bei Untersuchungen nützlich sein, bei denen das Analysieren und Klassifizieren von WhatsApp-Bildern und -Videos erforderlich ist.

 

 

Multitrack-Videos

Videos, die mehr als eine Videospur enthalten, sind für Ermittler oft ein Warnsignal, da Täter Videos mit Kindesmissbrauchsmaterial mit anderen Videos (Hauptvideospur) überdecken können. In dieser neuen Version wurde dem Explorer-Tab von VizXVideo die neue Spalte „Videostreams“ hinzugefügt, damit Ermittler und LEAs sofort erkennen können, ob ein Video mehr als eine Videospur hat.

 

LEAs, die an dieser Funktionalität interessiert sind, können diese Spalte manuell durch Rechtsklick auf eine Videospalte und Auswahl über „Spalten auswählen“ hinzufügen, um die Spalte Videostreams zu aktivieren.

 

 

Wenn Sie mehr über VizX 2.8.1 und die weiteren Funktionalitäten erfahren möchten, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. info@ziuz.com, +31 (0)513 46 00 80.

Ähnliche Neuigkeiten